Geschichte der Martin-Andersen-Nexö-Schule

1962
1962
1970
1970
2005
2005
2008
2008
2012
2012
2012
2012
2013
2013

01.09.1962

Eröffnung der 7. Polytechnischen Oberschule Martin-Andersen-Nexö

12.07.1969

Einweihung der Schwimmhalle

ab 01.09.1970

Schwimmunterricht

Sommer 1973

Sporthalle

02.05.1974

Übergabe der Kinderkombination

 

Hans Christian Andersen
(später auch
Schulteil für die Sprachheilklassen)

seit 01.09.1975
bis

Zahnarztstation in der Schule,
Frau Dr. Rong

1976

ca. 720 Schüler in 26 Klassen

 

(vier Klassen im Gebäude 2)
50 Lehrer, 10 Erzieher,
15 technische Kräfte

1990/1991

Integration von Schülern mit

 

Körperbehinderungen

1993/1994

Sprachheilklassen

1997

Fahrstuhlanbau

1997

Projekt „Im Netz sind alle gleich“

1999

erhielt die Nexö-Schule einen

 

ersten Preis für die sozialste Idee

1999

Gründung des kooperativen Förderzentrums

2000

Realschule erhält 15 Computer-

 

Internetverbindungen

 

Villa Kunterbunt – geleitet von Frau Drengkhahn ÖdS

2001/2002

Trennung von Grund- und Realschule

 

DFK- und VE-Klassen

05.09.2002

Feier 40 Jahre Nexö-Schule

2004/2005

Sieger im „Mach-mit-Wettbewerb“

Nov. 2005

Einweihung Klettergerüst

20.03.2007

Schulhoflinde gepflanzt

Juni 2007

Theaterprojekt „Das Dschungelbuch“

2007- 2009

stufenweise Einführung  der selbstständigen Schule

2007/2008

Aufbau des Pavillons

01.09.2008

Bau und Einweihung des Fußballfeldes

2008/2009

Bauarbeiten am und im Schulhaus (neue Fenster und Türen)

2008

Bankumbau für Schulhoflinde

 

Schulpatenschaft mit Togo

2009

neue Sanitäranlagen

Sept. 2009

Abriss und Neubau der Turnhalle

29.04.2010

Richtfest

05.11.2010

Einweihung der Sporthalle

2011/ 2012

Anbau der Brandschutztreppen

2012/2013

276 Schüler

 

21 Lehrer, 4 PmsA, 1 Schulsozialarbeiter

 

4 Technische Kräfte

August 2012

Neugestaltung des Fahrstuhlanbaus

 

Beginn der Fassadensanierung,

neuer Namensschriftzug

28.- 31.08.2012

Feier  50 Jahre Nexö-Schule

2012 - 2013

Das Ö wurde als Maskottchen gewählt.

21. Juni  2013

Auslaufen der Klassen mit Förderschwerpunkt

 

„Emotionale und soziale Entwicklung“

August  2013

Abschluss der Fassadensanierung

 

Dämmung, neuer Anstrich

2013/2014

Weiterführung von Regelklassen,

 

GU-Klassen, Sprachheilklassen und

 

Diagnose-Förderklassen

2014 bis 2016

Einbau der Garderobenschränke in

den Fluren